GESCHICHTEN

Die hausgemachte Colomba "der Regina"

Süße Leckereien

Ostern


Wir haben die Kunst der Sauerteigherstellung vom großen Meister Giuseppe Appezzato gelernt, der uns zu Beginn seine eigene Mutterhefe geschenkt hat.

Im Laufe der Jahre, mit viel Erfahrung, ergab sich die Notwendigkeit “unsere eigene” herzustellen, die ein "besonderes" delikates Aroma verleihen kann. Nach einer Probezeit, ist diese heute unser "Markenzeichen" für alle Sauerteigprodukte der I Dolci della Regina geworden.

In der Herstellung der Colomba folgen wir einem sehr traditionellen Weg, ohne Zusatzaromen. Wir benützen keine Stabilisatoren oder Konservierungsmittel um die Bearbeitung des Teiges zu vereinfachen oder um das Produkt länger frisch zu halten, wir schaffen es den authentischen Geschmack und Duft der Zutaten beizubehalten, die mit Sorgfalt ausgewählt werden.

Der Teig ist nie mehr als 20 Kg udn es ist eine wirklich "lebende Materie”: jedes Anteil verhält sich immer auf andere Weise. Nur die Feinfühligkeit und die vieljährig gesammelte Erfahrung erlaubt uns zu erkennen wann es der "richtige Moment" ist die Form in den Ofen zu schieben.

Was macht unsere Colomba so besonders, der volle aber ausgeglichene Geschmack mit einer samtigen mittleren wabenähnlicher Konsistenz?

Zu aller erst sicher auch die Verwendung der besten Zutaten die gerade auf dem Markt erhältlich sind: Zentrifugen Butter, zertifizierte Mehle aus Weichweizen frisch gemahlen, hausgemachte kandierte Früchte, Mandeln aus Apulien von kleinen Herstellern, erst geschält bei der Bestellung (jeweils wenige Kilo um die Duft bist zur Verarbeitung zu erhalten).

Eine Besonderheit: es fehlt  - gewollt - eine gewöhnlich "klassische" Zutat in unserer Colomba: die Vanille. 

Lassen Sie sich die Oster Kreationen aus Schokolade nicht entgehen! HIER mehr dazu.


Für Bestellungen können Sie uns schreiben an  info@dolcidellaregina.it, anrufen unter 0039 045 7256249 oder online bestellen unter shop on line, mit Versendung in ganz Europa. Da es ein Frischprodukt, ohne Konservierungsmittel und Zusatzstoffe, halbgegärt, wir raten Ihnen die Ware innerhalb 2 Wochen vom Verkauf zu verzehren um den vollen Genuß genießen zu können. 

ANDERE GESCHICHTEN

Sarda di lago alla brace, Cipollotto e Mosto Cotto I "classici" di Andrea Costantini 2017 LESEN
Salmerino alpino al verde I "classici" di Andrea Costantini" 2014 LESEN
Regio Patio incontra il "nuovo" Bardolino di Albino Piona Dialoghi di Gusto Sabato 1 Dicembre 2018 LESEN
GIANNA S.r.l. - P.IVA 03473730236 © Copyright 2014 - Tutti i diritti riservati - Made with in WINTRADE